Willkommen auf unserer Homepage

(Last update 18.11.2018)

Salar de Uyuni, Isla Incahuasi, Bolivien
Als wir im Mai 2008 unsere ersten Homepage-Seiten in Australien aktualisierten, dauerte die Über- tragung noch Stunden. Damals dachten wir nicht an die Reisepläne der kommenden Jahre. Inzwischen sind über 11 Jahre vergangen und unser „Fernweh-Rucksack“ hat sich gefüllt mit 2054 Reisetagen. Noch tragen wir ihn mit Leichtigkeit und in seinen Taschen gibt es noch viel Platz für neue Abenteuer. 

Start zur 11. Reiseetappe       "on the Road"  im südlichen Afrika

Nachdem wir uns im Oktober 2018 vom amerikanischen Konti- nent endgültig  verabschiedet haben, verbrachten wir den Winter 2018 und den Sommer 2019 in der Schweiz. Wir waren beide sehr beschäftigt mit Arbeiten rund ums Haus. Der Garten erhielt ein Hochbeet, die Blumenwiese wurde erneuert, die Montagevor- bereitung für die neuen Sonnenstoren und die Teilerneuerung vom Biotop beschäftigten uns bis in den Herbst. Was für einen Unterschied, ob man Haus und Garten in Schwung halten muss, oder den kleinen Camper beim Reisen!
Die ersten kalten, grauen und nassen  Herbsttage belebten unser Fernweh erneut. Und wie immer beginnen unsere Reiseträume mit dem studieren der Reiseführer und dem Kartenmaterial. Das südliche Afrika eroberte schnell unsere Herzen. Die grosse Viel- falt im Süden des afrikanischen Kontinents begeisterte uns. Aussergewöhnliche Landschaften, eine grandiose Tierwelt, Traumstrände und afrikanische Traditi- onen liessen uns bereits zuhause in die Ferne schweifen. Übernachtungsplätze mit „Out of Afrika“ Feeling, sowie die zahlreichen National- und Provincial Parks bestimmen unsere Reiseroute. Wir packen unsere Reisetaschen und hoffen, dass wir ins „Afrikas letztes Paradies“ eintauchen dürfen, wo wir viel entdecken und unsere Seele baumeln lassen können. Unter dem Motto „Reisen öffnet ein Fenster zur Welt“ fahren wir weiter auf einem neuen Kontinent.
Unsere Website
Unsere Homepage ist vor allem für unsere Kinder, Familien und Freunde gedacht, welche wir auf diese Weise informieren, wo das Rentner-Ehepaar zurzeit auf dem Globus die Gegend neu entdeckt. Wir halten die Website auch ganz bewusst einfach. Neue Abenteuer und Entdeckungen unterwegs sind für uns wichtiger als die Arbeit am Laptop. Wir bemühen uns, die Homepage monatlich zu aktualisieren.
 
Wir freuen uns über jede Nachricht!
Sie erreichen uns über E-Mail:

rw@together-on-the-way.ch